AGU SONNENBRILLEN: DAS MUST-HAVE AUF DEM FAHRRAD

Warum du beim Fahrradfahren immer eine Sonnenbrille tragen solltest

Fährst du ab und zu mit dem Rad zur Arbeit? Unternimmst du am Wochenende gerne Ausflüge mit dem Fahrrad? Oder machst du sogar ganze Radreisen? Egal, wie häufig oder lange du mit dem Rad unterwegs bist: Eine gute Fahrradbrille gehört zu den ersten Dingen, die sich jeder Radfahrer anschaffen sollte.

Wir verraten dir, warum eine Fahrradbrille mehr als nur ein cooles Accessoire ist und worauf du beim Kauf einer AGU Brille unbedingt achten solltest...


#1 Die Fahrradbrille als Sonnenschutz

Wer tagsüber Fahrrad fährt, braucht fast immer eine Brille mit Tönung und UV-Schutz. Der Grund: Scheint die Sonne und oder ist es einfach nur hell draußen, kneift man seine Augen automatisch zusammen. Das führt zu Ermüdungserscheinungen. Mit einer getönten Fahrradbrille entspannst du deine Augen und schützt sie zugleich vor gefährlicher UV-Strahlung. Wichtig: Prüfe vor dem Kauf unbedingt, ob ein UV-Schutz vorhanden ist. Hinweise zum UV-Schutz und zum Einsatzgebiet sind immer am Etikett oder an der Brille selbst zu finden. Einen optimalen UV-Schutz bieten Brillen, die das Licht bis zu einer Wellenlänge von 400 Nanometern komplett ausfiltern, was übrigens bei allen AGU Sonnenbrillen der Fall ist, denn der optimale Schutz für deine Augen ist uns enorm wichtig, völlig egal, welcher Typ Radfahrer du bist. Ein CE-Zeichen gibt an, ob die Brille den Richtlinien der EU bzw. Deutschlands entspricht.


#2 Die Fahrradbrille als Schutz vor Wind, Schmutz & Insekten

Wer kennt es nicht: Schon bei geringen Geschwindigkeiten beginnen die Augen durch den Fahrtwind zu tränen. Es ist also unabdinglich, deine Augen mit einer Sonnenbrille davor zu schützen genauso wie vor lästigen Insekten, Staub und Schmutz. Wer öfter und länger Rad fährt, sollte unbedingt eine anliegende Brille tragen, um die Augen zu schützen, etwa unsere Essential Beam Brille.


#3 Die Brille als Schutz vor Nässe & Kälte

Wenn du schon einmal bei einem Regen- oder Schneesturm Fahrrad gefahren bist, müssen wir dir nicht sagen, wie überaus wichtig eine Brille bei solchen Wetterbedingungen ist. Niederschlag wie Regen oder Schnee können zum einen dein Sichtfeld enorm einschränken und zum anderen deine Augen reizen. Und wer könnte das besser beurteilen, als die Profifahrer des Teams Jumbo-Visma? Wenn sie sich auf ihren langen Rennen durch sämtliche Witterungsverhältnisse kämpfen, ist die AGU Verve Brille mit der Anti-Beschlag Beschichtung, den hypoallergenen Nasenpads und dem Bügel aus Gummi ihr treuester Wegbegleiter. Dank der neuesten Technologien können die Fahrer mit dieser Brille optimale Leistungen erbringen und haben mit dieser Brille eine bessere Sicht auf die Straße als ohne. Die Brille ist mit den AGU HD-Gläsern der 2. Generation ausgestattet: Der verbesserte Farbkontrast sorgt für ein schärferes Bild, weil Tiefe und Details besser zu erkennen sind. Unsere AGU Verve Brille wurde mit den Fahrern des Team Jumbo-Visma entwickelt und ist für jeden erhältlich.

Ein weiteres Highlight: Die Gläser der Brille können einfach ausgetauscht werden und man kann sie nach Belieben sogar ganz ohne Rahmen tragen. 


#4 Die Fahrradbrille als stylisches Accessoire

Neben all den praktischen Vorteilen und Funktionalitäten einer Fahrradbrille sollte sie natürlich auch eines: cool aussehen. Suchst du eine Brille, die als Sonnenbrille für den Alltag jenseits des Fahrrads geeignet ist? Dann ist unsere lässige BLVD Brille dein Modell.

P.S.: Diese Brille tragen übrigens auch die Fahrer des Teams Jumbo-Visma, wenn sie gerade mal kein Rennen fahren.


Wer zuletzt lacht…

Die AGU Podium Brille ist etwas für echte Sieger im wahrsten Sinne des Wortes. Denn diese Brille tragen die Fahrer des Teams Jumbo-Visma nach einem gewonnenen Rennen, wenn sie sich unter dem Jubel des Publikums ihre Medaillen abholen.

Auf den Brillengläsern befindet sich sogar das TJV Team-Logo.


ALLE AGU SONNENBRILLEN ERFÜLLEN FOLGENDE KRITERIEN..

  • Die Brillengläser sollten aus unzerbrechlichem Kunststoff sein, sodass im Falle eines Sturzes keine Splitter ins Auge gelangen können.

  • Fast alle AGU Brillen werden mit transparenten und gelb getönten Gläsern geliefert.

  • Eine Sportbrille sollte leicht und beim Tragen am besten kaum spürbar sein, damit sie auch bei langen Fahrten bequem bleibt.

  • Die Brille sollte weiche Brillenbügel haben, die sich ideal an den Kopf anschmiegen.

  • Ein Silikoneinsatz am Nasensteg sorgt dafür, dass die Brille nicht verrutschen kann und keine Druckstellen entstehen.

  • Die Brille sollte keine bedenklichen Weichmacher oder andere Stoffe enthalten, die durch Schweiß gelöst werden und in deine Haut gelangen können.

Selbstverständlich erfüllen alle unsere AGU Brillen diese Kriterien – damit du beim Fahren immer den vollen Durchblick behältst!


NEWSLETTER ABONNIEREN

Melde dich für unseren Newsletter an und bleib immer auf dem Laufenden.