MACH’S DIR BEQUEM: MIT DEN AGU SITZPOLSTERUNGEN

Fahrradhosen: Das Angebot ist riesig, aber die richtige zu finden oft gar nicht so einfach. Von sehr günstig bis extrem teuer ist für jeden Geldbeutel etwas dabei. Aber worauf muss ich beim Kauf meiner Radhose achten? Wie erkenne ich, ob eine Hose qualitativ hochwertig und gut ist? Kleiner Tipp: Es kommt vor allem auf die inneren Werte an...  

#1 Eine Hintergrundgeschichte

1989 stellt AGU als erstes Unternehmen der Welt Sitzpolster aus Kunstleder her, welcher Stoff bis dahin nur in teuren Autos verwendet wurde. Diese Polsterungen, die unter dem Namen Nalini vermarktet wurden, waren das Ergebnis umfangreicher Tests und Innovationen - ein Prozess, der bis heute andauert. Durch diesen Innovationsprozess führt AGU 2011 die ersten Sitzpolsterungen auf Kohlefaserbasis ein. Diese antibakteriellen Polster, die aufgrund der Verwendung von Kohlenstofffasern eine hervorragende Druck- und Schweißverteilung aufweisen, zeichnen sich durch ihren Komfort und ihr technisches Design aus. In Windeseile haben wir drei Polsteroptionen in unseren (Träger-)Shorts entwickelt. Die Profis des Teams Jumbo-Visma können je nach persönlicher Vorliebe zwischen den Sitzpolstern ROT 120 und SCHWARZ 320 wählen, so wie alle Radsportler, die sich für eine AGU Trägerhose entscheiden.

#2 Die Fahrradhose sollte bequem sein

Egal, ob du eher entspannte Sonntagsausflüge machst oder anspruchsvolle Touren mit dem Rad vorhast: eine bequeme Radhose ist unerlässlich. Denn Radfahren ist eine ganz schöne Belastung für deinen Po und kann sehr schnell ziemlich ungemütlich werden, wenn du die falsche Hose trägst. Beim Thema Komfort spielt das Sitzpolster die entscheidende Rolle. 

Wir bei AGU haben nach sorgfältiger Forschung, Entwicklung und zahlreichen Tests drei neue und verbesserte Sitzpolster-Modelle für Männer und Frauen entwickelt, das GREEN 95, das RED 120 und das BLACK 320. Also keine Sorge: hier ist für jeden Fahrertyp die passende dabei. 

#3 Das Basis-Polster für Fahrradeinsteiger: das GREEN 95

Das AGU GREEN 95 ist das Einstiegsmodell und ein gutes Polster, mit dem du problemlos und super komfortabel längere Fahrten hinlegen kannst. Das Material besteht aus schnell trocknendem, komfortablem 10 mm Schaumstoff und bietet eine hervorragende Polsterung für praktisch jeden. Mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis ist dieses Polster die perfekte Wahlfür Anfänger und auch für regelmäßige Radfahrer

Unser GREEN 95 Polster findest in unseren Essential Bibshorts für Herren und Damen, Short und Capri.

#4 DAS PASSENDE SITZPOLSTER FÜR DIE HEISSESTEN TAGE: DAS RED 12

Wichtig bei Radhosen für besonders heiße Tage ist, dass sie atmungsaktiv sind, damit du nicht in ihnen schwitzt. Denn das ist nicht nur unangenehm, sondern kann durch die Reibung auf Dauer auch die Haut verletzen. Diese Polsterung der AGU High Summer Trägerhose für Damen und Herren ist dünn, leicht, hoch atmungsaktiv und strapazierfähig. Die oberste Schicht des Polsters besteht aus CoolCube, welches Reizungen und Abschürfungen verhindert und gleichzeitig den Schweiß von der Haut abtransportiert. Dadurch bleibt das Polster frisch und trocken. Dieses Polster wird in Aero Shorts verwendet und bietet Komfort und Unterstützung in den extremsten Situationen. Übrigens: Die Profi-Fahrer des Teams Jumbo-Visma fahren ebenfalls mit dieser Polsterung.

Durch den Einsatz der innovativen Coldblack-Technologie wird sichergestellt, dass 80% der von der Sonne abgestrahlten Wärme reflektiert wird. Dadurch heizt sich das Gewebe durch die Sonne spürbar weniger auf. Darüber hinaus bietet die Coldblack-Technologie Schutz vor UV-Strahlung.

#5 Das ultimative Sitzpolster für anspruchsvolle Radfahrer: Das BLACK 320

Speziell für unsere Premium und SIX6 Kollektion haben wir das BLACK 320 entwickelt, welches den unübertroffenen Dämpfungswert des Hybrid Cell Systems nutzt. Diese Polsterung ist ultra-dünn, super leicht, hoch atmungsaktiv und strapazierfähig. Die oberste Schicht besteht aus CoolCube, welches Irritationen und Scheuerstellen verhindert und gleichzeitig den Schweiß von der Haut abtransportiert und dich frisch und trocken hält.

WAS IST HYBRID CELL?

Hybrid Cell ist das Beste, was es bei Polsterungen aktuell auf dem Markt gibt. Das Hybrid Cell System in der BLACK 320 Polsterung hat eine Dichte von 200 kg/m³ erreicht, was zu einer wesentlich dünneren und leichteren Polsterung als das veraltete Gel geführt hat.Es bildet nämlich kleine Luftblasen, die für die ideale Dämpfung sorgen. Das Material ist luftdurchlässiger und widerstandsfähiger gegen Abnutzung als das des Vorgänger Modells. Dies bietet ein hohes Maß an Komfort, selbst in den extremsten Situationen, wie z.B. einer 200 Kilometer langen Fahrt im Sattel. Das Sitzpolster BLACK 320 ist in unseren besten Radhosen enthalten, wie z.B. den Hosen aus der AGU SIX6 Kollektion und der AGU Premium Kollektion. 

#6 Sitzpolster für längere Fahrten und häufigen Gebrauch

Unser RED 120 ist nicht nur an heißen Tagen toll, sondern auch bahnbrechend wenn’s ums Thema Komfort geht. Sowohl bei längeren Fahrten als auch bei häufigerem Gebrauch profitierst du von dem extrem hohen Dämpfungswert des High Impact Perforated Foam. Darüber hinaus ist das Polster mit der Skyving-Technologie ausgestattet, welche Hautreizungen aufgrund von minimalen Höhenunterschieden im Polster verhindert. Das machte diese Polsterung zu einem absoluten Favoriten unter unseren Testern. Flexibel, bequem und bietet Komfort genau dort, wo es am meisten gebraucht wird.

Das RED 120 findest du in allen AGU High Summer Radhosen.

Weitere hilfreiche Tipps zum Thema Fahrradhose: 

  • Für den richtigen Sitz sollte die Hose unbedingt eng anliegen, damit sie die Muskulatur entlastet
  • Die Radhose sollte, wie alle AGU Fahrradhosen, möglichst wenig Nähte haben, um Druckstellen und unangenehme Reibung zu verhindern
  • Damit du lange Freude an deiner Hose hast, solltest du sie richtig pflegen. Wir empfehlen dir, deine Hose im Schonwaschgang in der Maschine zu reinigen. Verwende ein mildes Waschmittel und verzichte auf einen Weichspüler, denn dieser kann dazu führen, dass die Hosen ihre Elastizität verlieren.
  • Du bist auf der Suche nach der perfekten Fahrradhose? 

Du bist Einsteiger und suchst noch weiter nützliche Tipps? In unserem Blogartikel “TIPPS FÜR EINSTEIGER“ verraten wir dir, worauf es als Rad-Neuling ankommt


NEWSLETTER ABONNIEREN

Melde dich für unseren Newsletter an und bleib immer auf dem Laufenden.