Es kann momentan aufgrund von Corona-Sicherheitsmaßnahmen und einer erhöhten Nachfrage zu Lieferverzögerungen kommen.

Überschuhe

pro Seite

8 Elemente

Überschuhe

Der perfekte Schutz gegen nasse und kalte Füße beim Fahrradfahren? Überschuhe! Wir empfehlen das Tragen von Überschuhen bei Temperaturen ab fünf Grad und kälter. So ausgestattet kannst zu allen Jahreszeiten aufs Rad steigen. Die Überschuhe von AGU haben eine isolierende Wirkung und halten deine Füße schön warm und trocken. Außerdem schützen dich die Überschuhe vor Schmutz, Spritzwasser und Schlamm. Deshalb sind auch die dünnen Ausführungen im Sommer sehr zu empfehlen. Entdecke unsere umfangreiche Kollektion von Fahrrad-Überschuhen und wähle einfach das Paar aus, das zu dir passt.

Radsport-Überschuhe: Wasser- und winddicht

Die Fahrrad-Überschuhe von AGU schützen dich bei allen Wetterbedingungen. Sie sind aus wasserdichtem Material gefertigt und zugleich windabweisend. Außerdem sind unsere Überschuhe für alle Pedalsysteme ausgelegt. Das macht es noch einfacher, die richtige Wahl aus den verschiedenen Modellen zu treffen. Du möchtest nicht nur deine Füße trocken halten, sondern auch deine Knöchel? Dann empfehlen wir dir die extra hohen Überschuhe mit einer Schaftlänge von 29 cm. Magst du es lieber etwas luftiger? Dann solltest du auf unseren „Zehenschutz“ setzen. Diese schützen und bedecken nur deinen Zehenbereich.

Fahrrad-Überschuhe mit allen Annehmlichkeiten

Wir wissen, wie wichtig es ist, dass sich deine Überschuhe leicht an- und ausziehen lassen. Genau aus diesem Grund haben einige Modelle einen seitlichen Reißverschluss, damit du problemlos rein- und rausschlüpfen kannst. Andere Modelle sind aus flexiblem Material gefertigt, das sich gut an die Form deiner Schuhe anpasst. Deshalb sind diese Radschuhe auch so komfortabel. Dank des Klettverschlusses lassen sie sich ganz leicht an jedem Fahrradschuh befestigen. Wusstest du schon, dass sich Überschuhe mit Klettverschluss an der Fußunterseite nicht nur gut als Fahrradüberschuhe eignen? Du kannst sie auch zum Inline-Skaten und Eislaufen einsetzen.

Auch bei schlechtem Wetter gut sichtbar

Im Regen will man nicht nur trockene Füße haben, sondern auch für Autofahrer gut sichtbar sein, die bei schlechtem Wetter oft nur eine schlechte Sicht haben. Neben wasserdichtem Material verfügen viele Fahrradüberschuhe auch über reflektierende Details. Da deine Füße beim Radfahren ständig in Bewegung sind, fallen diese reflektierenden Elemente umso mehr auf. So wirst du als Radfahrer bei einem Regenguss nicht übersehen. Bei schlechtem Wetter bist du mit Überschuhen bestens ausgestattet und sicher unterwegs. Besonders praktisch, wenn du in einer Region mit wechselhaftem Wetter lebst.